Malta

Anja auf Malta

Willkommen auf
Malta

Selten hatte ich an meinem Geburtstag (Februar) strahlend blauen Himmel und Sonnenschein. Dieses Jahr ist das anders: Zusammen mit ein paar Freunden geht es für eine knappe Woche nach Malta, eine Inselgruppe mitten im Mittelmeer.

Reisezeit: 2024 (1 Woche)
Organisation: individuell
Highlights: Valetta | Gozo

Bildergalerie
Malta

Hier findest du ein paar Impressionen meiner Reise nach Malta.
Tauche ein in die Faszination dieses Landes.

Videos aus Malta

Hier findest du ein bisschen Bewegtbild meiner Reise.

Videos folgen in Kürze.

Partnerangebote für deine Reise nach Malta entdecken

Lass dich inspirieren und finde alles, was dein Reiseherz begehrt.

Transport

Passende Flüge nach Malta
bei Swoodoo finden

Übernachten

Passende Hotels für Malta
bei Booking finden

Abenteuer

Spannende Touren für Malta
bei getyourguide finden

Reiseliteratur

Passende Reiseliteratur für Malta bei Amazon bestellen

5 spannende Fakten, damit du deine Reise nach Malta nicht völlig uninformiert antrittst

1. Aufgrund der britischen Kolonialgeschichte im 19. Jahrhundert herrscht in Malta Linksverkehr.

2. Malta diente als Drehort für Hollywoodfilme wie „Troja“ und die Serie „Game of Thrones“.

3. Malta hat zwei Amtssprachen: Maltesisch und Englisch. Maltesisch ist die einzige semitische Sprache mit lateinischen Buchstaben.

4. Malta hat keine natürlichen Wälder, Berge, Seen oder Flüsse und gehört zu den wasserärmsten Ländern der Welt. Das Problem der Wasserknappheit auf den maltesischen Inseln wird durch Meerwasserentsalzung und Wasseraufbereitungsanlagen gemildert..

5. Malta ist bekannt für seine strenge und sichere Regulierung im Bereich der Online-Casinos. Der Inselstaat vergibt Lizenzen an qualitativ hochwertige Anbieter, sodass Lizenzen aus Malta für Qualität und Seriosität stehen. Viele Unternehmen der Online-Glücksspielbranche haben ihren Hauptsitz in Malta, was den Inselstaat zum offiziellen Mekka für Online-Casinos gemacht hat.

Tipps für deine Reise
nach Malta

1. Zeitreise nach Mdina

Mdina, die stille Stadt Maltas, ist ein magischer Ort, der einen in eine andere Zeit versetzt. Umgeben von mächtigen Festungsmauern bietet die alte Hauptstadt eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Hier schlenderst du durch die engen, verwinkelten Gassen, vorbei an edlen Palästen und barocken Kirchen und kannst dich von einem Gefühl der Zeitlosigkeit verzaubern lassen

2. Paceville is the place to be

Für alle Nachtschwärmer und Partygänger ist Paceville der Place to be auf Malta! Dieser pulsierende Stadtteil von St. Julian’s verwandelt sich nach Einbruch der Dunkelheit in das Herz des maltesischen Nachtlebens. Mit einer bunten Mischung aus Clubs, Bars und Restaurants findet hier jeder den perfekten Ort, um die Nacht durchzutanzen oder einfach nur die lebendige Atmosphäre bei einem Drink zu genießen.

3. Günstig über die Insel mit der Tallinja Card

Wie kommt man auf Malta einfach und günstig von A nach B, ohne sich um einen teuren Mietwagen oder Taxis kümmern zu müssen? Direkt am Flughafen bekommst du für 25 Euro eine Tallinja Card, mit der du sieben Tage lang unbegrenzt Bus fahren kannst. Auch die Busse auf Gozo! Und das Beste: Sogar der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist darin schon inbegriffen!

Wenn du über die App von maltatransfer.com buchst, bekommst du den Shuttle vom Hotel zurück zum Flughafen im zum halben Preis – zumindest war das im Februar 2024 der Fall. Das ist nicht nur superpraktisch, sondern spart dir bares Geld, das du lieber in ein oder zwei zusätzliche Pastizzi investieren kannst.

Auf der Website des Auswärtigen Amts findest du aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für deine Reise nach Malta.

Mdina – Malta

Entdeckungsreise

Hier findest du eine Auswahl verschiedener Länder.
Viel Spaß beim Stöbern und Träumen ...

Du hast Fragen oder Anregungen?

4 + 8 =