Argentinien

Anja in Argentinien

Willkommen in Argentinien

Nach meiner Reise nach Kolumbien und der Reise nach Mexiko ist Argentinien das dritte südamerikanische Land, das ich während meiner Auszeit besuche. Südamerika ist und bleibt einfach mein Herzens-Kontinent! Und Argentinien hat mit seinen knapp 3.700 Kilometern von Norden nach Süden einfach unfassbar viel zu bieten …

Reisezeit: 2023 (3 Wochen)
Organisation: individuell
Highlights: Buenos Aires | Perito-Morene-Gletscher | Patagonien | Rundflug über die Iguazú-Wasserfälle

Bildergalerie Argentinien

Hier findest du ein paar Impressionen meiner Reise nach Argentinien.
Tauche ein in die Faszination dieses Landes.

Videos aus Argentinien

Hier findest du ein bisschen Bewegtbild meiner Reise.

Partnerangebote für deine Reise nach Argentinien entdecken

Lass dich inspirieren und finde alles, was dein Reiseherz begehrt.

Transport

Passende Flüge nach Argentinien
bei Swoodoo finden

Übernachten

Passende Hotels für Argentinien
bei Booking finden

Abenteuer

Spannende Touren für Argentinien
bei getyourguide finden

Reiseliteratur

Passende Reiseliteratur für Argentinien bei Amazon bestellen

5 spannende Fakten, damit du deine Reise nach Argentinien nicht völlig uninformiert antrittst

1. Argentinien ist nach Brasilien das zweitgrößte Land Südamerikas und das achtgrößte Land der Welt. Mit einer Fläche von etwa 2.780.400 Quadratkilometern ist es die Heimat von mehr als 45 Millionen Menschen.

2. Fußball wird in Argentinien groß geschrieben. In der Heimatstadt des berühmten Fußballstars Messi ist es Eltern sogar verboten, ihre Kinder Messi zu nennen. Argentinien ist ein regelmäßiger Anwärter auf die Weltmeisterschaft und hat das Turnier dreimal gewonnen, unter anderem kurz vor meiner Anreise.

3. Argentinien gilt als Geburtsort des Tango. Außerdem war es das erste Land, in dem 1920 ein Radioprogramm ausgestrahlt wurde, und hat heute die meisten Radiosender der Welt.

4. Der Name Argentinien leitet sich vom lateinischen Wort für Silber, Argentum, ab. Es gab Gerüchte, dass dieses Gebiet reich an Silber sei, und bevor der Staat Argentinien gegründet wurde, glaubten die europäischen Kolonialisten, dass es in Argentinien einen Berg aus Silber gäbe.

5. Argentinien ist bekannt für sein weltberühmtes Steak, und die Argentinier lieben ihr Fleisch! Es ist aber auch lecker …

Tipps für deine Reise
nach Argentinien

1. Greatest challenge: eine SIM-Karte!

Während es auf einer Reise nach Kolumbien ein Kinderspiel ist, als Tourist eine SIM-Karte zu bekommen (sie rennen einem auf der Straße regelrecht hinterher), erweist dich das in Argentinien – zumindest zu meiner Reisezeit – als die größte Challenge. Eine einfache Prepaid-SIM gibt’s nicht, da muss man einen argentinischen Ausweis/Pass vorlegen. Es ist mir also nur durch Vitamin B gelungen, an ein solches Exemplar für meine Reise zu kommen. Bei der Recherche in Deutschland hab ich aber gesehen, dass es Anbieter gibt, die dir im Vorfeld der Reise eine SIM-Karte zusenden. Mach dir daher rechtzeitig schlau, wenn du Bedarf hast. Ansonsten ist aber auch die WLAN-Abdeckung im Land sehr gut.

2. Von Buenos Aires bis Patagonien – easy mit den Öffis

Du kannst Argentinien ganz hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen. Für längere Strecken gibt es günstige Flüge (z. B. Aerolineas Argentinas, Flybondi), und für alles andere warten die lokalen Busunternehmen (z. B. Via Tac, Via Bariloche), die dich zu sehr günstigen Preisen von A nach B bringen. Die sind manchmal so billig, dass du sogar verleitet wirst, eine Langstrecke mit dem Bus zu fahren. Ich hab hier tatsächlich eine 18-Stunden-Tour auf mich genommen und fand die äußerst komfortabel. Die Tickets kannst du ganz einfach online kaufen oder an den Busbahnhöfen der jeweiligen Stadt.

3. Schau dir die Iguazú-Wasserfälle aus zwei Ländern an.

Die Iguazú-Wasserfälle sind ein Naturwunder, das man einfach erlebt haben muss! Stell dir vor: Über 270 einzelne Wasserfälle ergießen sich über eine fast drei Kilometer lange Steilwand! Aber das Beste daran: Du kannst dieses Naturschauspiel von zwei verschiedenen Ländern aus erleben! In Argentinien kommst du den Wasserfällen ganz nah, spürst die Gischt auf deiner Haut und hörst das donnernde Rauschen. Und auf der brasilianischen Seite? Hier hast du einen atemberaubenden Panoramablick, der dir die wahre Größe und Pracht dieser Naturgewalt zeigt. Mein Tipp: Nimm dir Zeit für beide Perspektiven.

Auf der Website des Auswärtigen Amts findest du aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für deine Reise nach Argentinien.

Inlandsflüge sind eine günstige Möglichkeit, große Strecken in Argentinien zu überwinden.

Entdeckungsreise

Hier findest du eine Auswahl verschiedener Länder.
Viel Spaß beim Stöbern und Träumen ...

Du hast Fragen oder Anregungen?

13 + 13 =